Home DE

Die Wahl 2020

Leider müssen wir wegen COVID-19 die Puppy Germany Wahl 2020 absagen!

Wir werden die nächste Wahl zum Puppy Germany 2021 feiern!

Mit den gefassten Beschlüssen der Bundeskanzlerin und den Ministerpräsidenten am 15.04.2020, sehen Maßnahmen vor, keine Großveranstaltungen bis zum 31.08.2020 zu ermöglichen. Damit ist unmittelbar der CSD Frankfurt am Main betroffen, und wir können nicht wie geplant die Wahl zum Puppy Germany 2020 ausrichten.

Mangels guter Alternativen einer planbaren Veranstaltung, ist die beste Lösung im Namen der Gesundheit, im Sinn einer ordentlichen Amtszeit, der Gelegenheit für Kandidaten und einem zukünftigen Titelträger Veranstaltungen wahrzunehmen und dem fairen Wettbewerb, die Wahl nächstes Jahr zu veranstalten. 

Mit Finn & Thaly haben wir 2 Puppy Germany, die zwar nicht ordentlich im Amt sein werden aber uns mit aller Würde bis 2021 begleiten. Caretaker der Schärpe, also dessen „Fürsorge“ übernimmt Thaly.

Wir bleiben zuversichtlich und wünschen allen das Beste! Bleibt Gesund! 


PupPlay.de

Pupplay.de ist die Präventions- und Infoseite rund um das Rollenspiel und den Fetisch „Human Pupplay“. Zusammen mit dem weit verbreiteten Infoflyer ist sie Teil der deutschen Aufklärungskampagne von Finn über Pupplay. Dort findet jeder alle wichtigen Informationen, Beratungsangebote und Links zu Social Media and zu lokalen Gruppen, ganz egal, ob man gerade als Handler anfängt, ein Vollblutwuffel ist oder einfach nur neugierig.


Über uns

Rheinfetisch und eine Gruppe Puppies, Handler, und Fetischliebhaber haben in 2018 „Puppy Germany” als Titel in der Tradition eines „Mister” Fetisch ins Leben gerufen.

Unser Ziel ist die Queer Puppy Community zusammen zu bringen und ihr die Möglichkeit zu geben, einen Titelträger zu wählen, der die Puppy Community innerhalb Deutschlands und international repräsentieren und stärken soll.

Der Titel „Puppy Germany”

„Puppy Germany” ist ein Titelträger in der Tradition anderer Titelträger der Queer Fetisch Szene. Die Rolle des Titelträgers ist die eines Botschafters und Repräsentanten der Queer Puppy Szene, der dem Publikum hilft mehr über die Puppy Szene zu erfahren und die Puppy Community stärkt und unterstützt.

Der Titelträger wird sich dabei stets würde- und respektvoll verhalten, und ein Vorbild der Szene sein. Der Titelträger hält den Titel für ein Jahr. Als ein Teil des Globalen Titelträger Netzwerks, ist der Titelträger teilnahmeberechtigt und eingeladen an verschiedenen nationalen und internationalen Queer Fetisch Veranstaltungen während des Titeljahres teilzunehmen.

Kein „Mr.”?

Deutschlands moderne Puppy Community ist so jung, noch so klein, so sehr unterschiedlich, dass wir dem Zeitgeist Raum geben wollen. Im speziellen den Gedanken der Gleichberechtigung unter den Geschlechtern und der sexuellen Orientierung. Terminologien wie männlich oder weiblich werden dem Standard nicht mehr gerecht. Menschen können nur glücklich sein wenn sie um ihrer selbst akzeptiert werden und vor allem wenn sie als MENSCH zu sich selbst finden. Dieses Zeichen möchten wir setzen. I AM HUMAN – PUPPY GERMANY

Die Macher

Unserer Sponsor Verein

Das Orga Team

  • Douglas Pittner: Mr. Leather Baden-Württemberg 2017/18
  • Peter Eiringhaus: Rheinfetisch e.V. Vorstand
  • Hero: Social Media Pup
  • Don: Orga Pup
  • Suriel Fricke: Mr. Leather Hessen 2016 / Mr. Fetish Germany 2017
  • Finn: Puppy Germany 2018

Partnern

Wir freuen uns auf die Partnershaft mit:

Wir suchen immer neue, engagierte Partner und Unterstützer, die mit uns zusammenarbeiten möchten. Ab 2020, werden wir die Puppy Germany Wahl in verschiedenen Städten und Regionen quer durch Deutschland ausrichten.

Hast du Interesse mit uns zu arbeiten oder die Wahl zu hosten, schreib uns an!

puppygermany@gmail.com