Home DE

Die Wahl 2021

Liebe Puppies, Handler, Freunde, Unterstützer & Interessierte,

wir Euer Organisations-Team, sehen derzeit leider wenig Möglichkeiten eine Wahl zum Puppy Germany 2021 zu veranstalten. Ob nun und in welchem Rahmen Veranstaltungen rund um den Juli möglich sein werden, ist nicht vorhersehbar. Durch einen gewissen Planungsbedarf, der Bewerbungsphase, einer Vorbereitungszeit mit den Kandidaten gemeinsam auf die Wahl, können wir nicht wie gewohnt im Februar bzw. März durchstarten.

Wir möchten vor allem gegenüber den Kandidaten, aber natürlich auch unseren Gastgebern, Publikum und Sponsoren zuverlässig sein und wollen nicht enttäuschen. Da wir einem gewählten Titelträger wünschen am öffentlichen Leben teilnehmen zu können, zumindest mit überschaubaren Einschränkungen aber eben Möglichkeiten, verschieben wir die bevorstehende Wahl auf unbestimmte Zeit.

Wir bleiben natürlich am Ball und freuen uns Puppy Germany, hoffentlich bald, weiter führen zu können.

Falls Ihr Gedanken oder Ideen habt, schreibt uns doch eine email an PuppyGermany@gmail.com

Euer Puppy Germany Team


PupPlay.de

Pupplay.de ist die Präventions- und Infoseite rund um das Rollenspiel und den Fetisch „Human Pupplay“. Zusammen mit dem weit verbreiteten Infoflyer ist sie Teil der deutschen Aufklärungskampagne von Finn über Pupplay. Dort findet jeder alle wichtigen Informationen, Beratungsangebote und Links zu Social Media and zu lokalen Gruppen, ganz egal, ob man gerade als Handler anfängt, ein Vollblutwuffel ist oder einfach nur neugierig.


Über uns

Rheinfetisch und eine Gruppe Puppies, Handler, und Fetischliebhaber haben in 2018 „Puppy Germany” als Titel in der Tradition eines „Mister” Fetisch ins Leben gerufen.

Unser Ziel ist die Queer Puppy Community zusammen zu bringen und ihr die Möglichkeit zu geben, einen Titelträger zu wählen, der die Puppy Community innerhalb Deutschlands und international repräsentieren und stärken soll.

Der Titel „Puppy Germany”

„Puppy Germany” ist ein Titelträger in der Tradition anderer Titelträger der Queer Fetisch Szene. Die Rolle des Titelträgers ist die eines Botschafters und Repräsentanten der Queer Puppy Szene, der dem Publikum hilft mehr über die Puppy Szene zu erfahren und die Puppy Community stärkt und unterstützt.

Der Titelträger wird sich dabei stets würde- und respektvoll verhalten, und ein Vorbild der Szene sein. Der Titelträger hält den Titel für ein Jahr. Als ein Teil des Globalen Titelträger Netzwerks, ist der Titelträger teilnahmeberechtigt und eingeladen an verschiedenen nationalen und internationalen Queer Fetisch Veranstaltungen während des Titeljahres teilzunehmen.

Kein „Mr.”?

Deutschlands moderne Puppy Community ist so jung, noch so klein, so sehr unterschiedlich, dass wir dem Zeitgeist Raum geben wollen. Im speziellen den Gedanken der Gleichberechtigung unter den Geschlechtern und der sexuellen Orientierung. Terminologien wie männlich oder weiblich werden dem Standard nicht mehr gerecht. Menschen können nur glücklich sein wenn sie um ihrer selbst akzeptiert werden und vor allem wenn sie als MENSCH zu sich selbst finden. Dieses Zeichen möchten wir setzen. I AM HUMAN – PUPPY GERMANY

Die Macher

Unserer Sponsor Verein

Das Orga Team

  • Hero
  • Thaly
  • Douglas

Partnern

Wir freuen uns auf die Partnershaft mit:

Wir suchen immer neue, engagierte Partner und Unterstützer, die mit uns zusammenarbeiten möchten. Ab 2020, werden wir die Puppy Germany Wahl in verschiedenen Städten und Regionen quer durch Deutschland ausrichten.

Hast du Interesse mit uns zu arbeiten oder die Wahl zu hosten, schreib uns an!

puppygermany@gmail.com